SPD reagiert auf Unfälle

SPD-Ratsfrau Birgit Formanski

SPD-Ratsfrau Birgit Formanski: “Das Gefahrenpotential wird von vielen Verkehrsteilnehmern, die häufig an dieser Stelle entschieden zu schnell fahren, unterschätzt. Die dort vorgeschriebene eingeschränkte, d.h. witterungsabhängige Geschwindigkeitsbeschränkung greift nicht. Weiterhin sollte von der Verwaltung geprüft werden, ob nicht noch zusätzlich für ortsfremde Verkehrsteilnehmer auf den gefährlichen Kurvenbereich hingewiesen werden muss.“