Die Bedeutung des Rheinbacher Wochenmarktes muss stärker betont werden!

SPD-Ratsfrau Birgit Formanski
SPD-Ratsfrau Birgit Formanski

Seit kurzem liegt das von der Verwaltung erarbeitete Rheinbacher Einzelhandels- und Zentrenkonzept vor. Ziel der vorliegenden Studie ist es u. a., dazu beizutragen, langfristig „die Versorgung der Bevölkerung mit Einzelhandel, Handwerk und Dienstleistung zu sichern“ und dabei „die Funktion der Innenstadt zu sichern, zu stärken und auszubauen.“ Allen Beteiligten ist dabei klar, wie wichtig in dem Zusammenhang Planungsentscheidungen in Zukunft sein werden, um diese Ziele auch erreichen zu können.
In einem Punkt jedoch ist SPD-Ratsmitglied Birgit Formanski nicht ganz zufrieden. Bei der Darstellung der „Ist“-Lage wird auf den Rheinbacher Wochenmarkt nur mit der Bemerkung hingewiesen: „Zu erwähnen ist ebenfalls der Wochenmarkt entlang der Pützstraße.“ Der Bedeutung des Wochenmarktes für die Stadt Rheinbach wird man durch diese marginale Bemerkung allerdings nicht gerecht.
Mittwochs- und Freitagsvormittags ist die Stadt deutlich belebter. Viele Kundinnen und Kunden besuchen den Markt entweder zu Fuß oder fahren mit dem Fahrrad dorthin. Die in den Ortschaften wohnenden und mit dem Auto kommenden Rheinbacherinnen und Rheinbacher erledigen nach den Markteinkäufen weitere Besorgungen in der Kernstadt. Besonders auf dem Parkplatz Prümer Wall kann man an den Markttagen ab 8.00 Uhr morgens bis 12.00 Uhr mittags ein reges Kommen und Gehen hin zur Pützstraße und von dort in die Innenstadt und zurück zum Auto beobachten. Marktbesucherinnen und Marktbesucher tragen also mit dazu bei, das Geschäftsleben in der Innenstadt nicht unerheblich zu stärken.
Davon abgesehen sollte auch der soziale Aspekt nicht unterschätzt werden; hier begegnen sich Jung und Alt an den verschiedenen Ständen. Für ein kleines Schwätzchen ist meist Zeit und dabei sind Alteingesessene durchaus auch mal bereit, Neuzugezogenen mit praktischen Hinweisen das Eingewöhnen zu erleichtern.
SPD-Ratsfrau Formanski hatte den Wunsch, die Bedeutung des Wochenmarktes im Einzelhandels- und Zentrenkonzept deutlicher stärker herauszustellen, bereits vor der Sitzung des Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschusses an die Verwaltung weitergegeben; sie sagt: „Ich gehe davon aus, dass mein in der Sitzung gestellter Antrag von der Verwaltung umgesetzt wird.“