SPD-Rheinbach auf Anti-Atom-Demo

Auch Mitglieder des SPD Ortsvereins Rheinbach machten sich am vergangenen Samstag auf nach Köln, um an der größten Anti-Atom-Demo in der Geschichte der Bundesrepublik teilzunehmen.
“Die Ereignisse in Japan zeigen, dass diese Technologie für uns Menschen einfach zu gefährlich ist. Das müssten auch Frau Merkel und Herr Röttgen einsehen”, so der Rheinbacher SPD-Vorsitzende Folke große Deters. “Solange CDU/FDP nicht das Atomgesetz ändern, ist Misstrauen angesichts des plötzlichen Sinneswandels der bisherigen “Atom-Koalition” angesagt. Denn eine dauerhafte Abschaltung lässt sich nur durch eine Gesetzesänderung bewirken. Bis dahin muss weiter Druck gemacht werden.”
Ausdrücklich dankte Folke große Deters den Rheinbacher Bürgern, die an diesem Montag erstmals eine Anti-Atom-Mahnwache am Wilhelmsplatz veranstaltet hatten. “Es ist wichtig, dass der Widerstand nicht nur von den Parteien, sondern auch von der Bürgerschaft breit getragen wird”, so Folke große Deters abschließend.