Mieter-, Sozial- und Behördenberatung der SPD Rheinbach

Am Dienstag, den 6. September, lädt die SPD Rheinbach erstmals alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zu ihrer Mieter-, Sozial- und Behördenberatung ein. Sie findet von 18 bis 20 Uhr im Fraktionsraum der SPD (Rathaus, Eingang Kriegerstraße) statt. Die Beratung soll auch in den folgenden Monaten jeweils am ersten Dienstag des Monats angeboten werden. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürgern mit rechtlichen Fragen als Wegweiser und Lotse zu dienen und Tipps für das weitere Vorgehen zu geben. So bietet das Beratungsteam zum Beispiel beim Umgang mit Behörden, dem Vermieter oder dem Arbeitgeber seine Hilfe an. Das Team besteht aus studierten Juristen; SPD-Wahlkreisbetreuerin Donate Quadflieg, Hans Ferdinand Amberg, Ministerialdirektor a.D. Joachim Steig und dem Rheinbacher SPD-Vorsitzenden Folke große Deters.

„Wir wollen mit unserem Angebot gemeinsam mit den vielen anderen sozial aktiven Organisationen dazu beitragen, dass Menschen sich in rechtlichen Fragen kostenfrei eine erste Einschätzung holen können“, so Folke große Deters abschließend. Schwierige Fälle würden selbstverständlich an Anwälte und spezielle Beratungsstellen vermittelt.