Rede anlässlich der Beratung des Entwurfes der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 mit Haushaltssicherungskonzept 2016 – 2025 am 20.04.2015

Dietmar Danz kritisiert in seiner Haushaltsrede die zentralen Kernbotschaften des zu verabschiedenden Haushalts: Erstens: Das Desaster auf der Ausgabenseite wird immer größer und offensichtlicher. Und zweitens: Auf der Ein-nahmenseite werden die Hebesätze weiter deutlich erhöht. Deutlich stärker, als noch vor einem Jahr geplant. Der Griff in die Portemonnaies der Rheinbacher Bürgerinnen und Bürger findet immer ungenierter und dreister statt.