Alle Rheinbacher Kinder sollen möglichst an einer Rheinbacher Schule einen Platz finden

Gesamtschule Rheinbach Bild: Gert-Uwe Geerdts

Der Rheinbacher Stadtrat hat einstimmig den Beschluss des Schulausschusses bekräftigt, dass unter Ausschöpfung aller Ressourcen möglichst alle Rheinbacher Kinder an einer Rheinbacher Schule einen Platz finden sollen. Außerdem hat der Rat in einer Resolution die Landesregierung NRW aufgefordert, umgehend zu einer Änderung des Schulgesetzes zu kommen, damit Sekundarschule und Gesamtschule schulrechtlich gleichgestellt werden. Wenn in einer Kommune eine Sekundarschule existiert, sollen Schülerinnen und Schüler dieser Kommune keinen Anspruch auf Aufnahme in die Sekundarstufe I der Gesamtschule in einer Nachbarkommune haben, wenn deren Aufnahmekapazität überschritten wird.