Dialog für Rheinbach

Für die SPD Rheinbach ist es wichtig, die politische Arbeit an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger zu orientieren. Deshalb lädt die Rheinbacher SPD interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, über die weitere Entwicklung Rheinbachs zu sprechen.

  • Welche Wünsche haben die Bürgerinnen und Bürger für Rheinbach?
  • Was fehlt den Bürgerinnen und Bürgern in Rheinbach?
  • Was möchten Bürgerinnen und Bürger ändern?

Die SPD Rheinbach lädt herzlich ein, genau hierüber zu sprechen am

Donnerstag, 13. September 2018, 18:30 Uhr,
Ratssaal, Himmeroder Hof, Himmeroder Wall 6, 53359 Rheinbach.

In drei zentralen Arbeitsfeldern möchte die SPD Rheinbach mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern und den eigenen Mitgliedern Vorstellungen erarbeiten und austauschen:

  • Stadtentwicklung (Umwelt, Planung, Verkehr)
  • Sozialer Zusammenhalt (Sozialpolitik, Demografie, Wohnen, Integration, Teilhabe)
  • Lebenslanges Lernen (Kinder, Jugend, Schule, Bildung, Sport)

Diese Themenschwerpunkte stellen keine abschließende Aufstellung dar, sie sollen den Einstieg in eine strukturierte programmatische Diskussion erleichtern. In der gemeinsamen Aussprache können auch ergänzende Themen aufgegriffen werden.

Ziel ist es, die in dieser Impulsveranstaltung gesammelten Anregungen und Anmerkungen –bei Interesse – in Arbeitsgruppen weiter zu bearbeiten. Denn die kommunalpolitische Arbeit der SPD Rheinbach soll sich auch weiterhin an den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen in Rheinbach orientieren.

Die SPD Rheinbach lädt ein zu Anregungen, Anmerkungen, Kritik und zum Mitmachen. Sie freut sich auf jede Rückmeldung und jeden Diskussionsbeitrag.

Für Getränke und einen Imbiss wird gesorgt.