Im Dialog für Rheinbach

SPD: Im Dialog für Rheinbach

Unter die Überschrift „Im Dialog für Rheinbach“ hatte die SPD Rheinbach ihren programmatischen Start für eine Gesprächsreihe gestellt, um stärker mit den Bürgerinnen und Bürgern in Rheinbach in einen intensiven Austausch über ihre Vorstellungen und Anregungen zu kommen.

* Welche Wünsche haben die Bürgerinnen und Bürger für Rheinbach?
* Was fehlt den Bürgerinnen und Bürgern in Rheinbach?
* Was möchten Bürgerinnen und Bürger ändern?

Mit den Worten „Die andere Meinung kennenlernen ist zugleich eine Einladung zum Dialog und zuweilen eine Chance, den eigenen Standpunkt zu überprüfen“ begrüßte Dietmar Danz, Vorsitzender der SPD Rheinbach, die Gäste des Abends. „Denn Vielfalt ist immer eine Quelle für neue Ideen.“

„Kommunalpolitik ist keine farblose Veranstaltung – sie ist bunt wie das Leben; ihre politischen Entscheidungen berühren unmittelbar die Menschen in unserer Stadt. Ein vertrauensvolles Miteinander – zwischen Politik und Bürgerinnen und Bürgern – ist die Basis dafür, dass gute Ideen zu guten politischen Entscheidungen führen“, so der SPD-Vorsitzende weiter.

In drei zentralen Arbeitsfeldern hat die SPD Rheinbach mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern und den eigenen Mitgliedern Vorstellungen erarbeitet und ausgetauscht:
* Stadtentwicklung (Umwelt, Planung, Verkehr) unter der Moderation von Dr. Georg Wilmers
* Sozialer Zusammenhalt (Sozialpolitik, Demografie, Wohnen, Integration, Teilhabe) unter der Moderation von Donate Quadflieg
* Lebenslanges Lernen (Kinder, Jugend, Schule, Bildung, Sport) unter der Moderation von Andrea Kaminski

„Die in dieser Impulsveranstaltung gesammelten Anregungen und Anmerkungen werden unter Beteiligung der interessierten Bürgerinnen und Bürger in Arbeitsgruppen weiter bearbeitet. Denn die kommunalpolitische Arbeit der SPD Rheinbach soll sich auch weiterhin an den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen in Rheinbach orientieren“, so Dietmar Danz, Vorsitzender der SPD Rheinbach, und Martina Koch, Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, abschließend.