Folke große Deters aus dem Rat der Stadt Rheinbach ausgeschieden

Folke große Deters wechselt nach Düsseldorf. Zum 31. Oktober endete seine Mitgliedschaft im Rat der Stadt Rheinbach.

Seit Juli 2013 war Folke große Deters Ratsmitglied für die SPD im Rheinbacher Stadtrat. Doch nun zieht es ihn berufsbedingt in die Landeshauptstadt, er wechselt in das Büro des Düsseldorfer Oberbürgermeisters. Deshalb hat große Deters sein Ratsmandat zum 31. Oktober 2018 niedergelegt.

Folke große Deters fand durch die Arbeit im Stadtjugendparlament seinen Weg in die Politik und in die SPD. „Ein Glücksfall für uns“, befindet die SPD-Fraktionsvorsitzende Martina Koch. Im Jahr 2003 ist Folke große Deters Mitglied der SPD geworden und hat sowohl in der Rheinbacher SPD als auch in den Fachausschüssen des Rates von Anfang an engagiert mitgearbeitet. Seine Schwerpunkthemen waren Schule, Bildung, Sozialpolitik, Stadtentwicklung und Verkehr.

Dabei ist ihm die soziale Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft ein besonderes Anliegen gewesen, und so richtete er 2011 mit zwei weiteren Volljurist*innen eine ehrenamtliche Rechtsberatung im Rheinbacher Sozialzentrum ein.

Seit 2014 war große Deters Vorsitzender des Ausschusses für Generationen, Integration und Soziales. Ein Thema lag ihm dabei besonders am Herzen, die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Dafür setze er sich auch im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises ein, dem er ebenfalls seit 2014 angehörte.

Es gilt aber auch Dank zu sagen für sein jahrelanges Engagement als Vorsitzender der SPD in Rheinbach. Der 2007 erst 24jährige Jurastudent wurde von den Rheinbacher Sozialdemokraten seinerzeit mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt. Seine Aufgabe als Vorsitzender hat große Deters bis 2014 wahrgenommen. Auch seine Bereitschaft, sich in drei Wahlkämpfen als Kandidat für den Landtag von Nordrhein-Westfalen aufstellen zu lassen, verdient Anerkennung und Respekt. „Ich danke Folke für seinen Einsatz und seine Bereitschaft, in jungen Jahren Verantwortung für die SPD Rheinbach zu übernehmen“, so der SPD-Vorsitzende Dietmar Danz.

Die SPD Rheinbach – Partei und Fraktion – bedanken sich für dieses besondere Engagement und wünschen Folke große Deters alles Gute.