Hilfe für den Verein „Leben mit Autismus“

Mit einer kleinen Spende will der Sozialfonds der SPD Rheinbach helfen, dass auf dem Gelände des Vereins „Leben mit Autismus“ für die drei Therapiepferde der Pferdeunterstand ein neues Dach erhält. Denn die Pferde hatten vor einigen Wochen großes Glück, als Sturm Eberhard durch Nordrhein-Westfalen fegte. Das rund 25 Quadratmeter große Dach des Pferdeunterstandes wurde komplett an einem Stück weggerissen und 20 Meter weit über die Weide geschleudert, wo es zwischen Zaun und Bäumen hängen blieb. Die Pferde blieben unverletzt. Der Aufenthaltsbereich für die Kinder blieb unbeschädigt.